19. March 2007, 14:16, by Silvan Mühlemann

Mit dem Notebook in der Economy-Class

Flugzeug-Flügel

"Lange, langweilige Stunden im Überseeflug? Das habe ich nicht mehr, seit ich jeweils mein Notebook mitnehme", schwärmt mein Kollege, "da kannst Du DVDs schauen, arbeiten, Musik hören.".

Ich sitze soeben mit Continental 79 auf dem Flug nach New York, um dort Schwester zu besuchen. 8 Stunden Economy Class. Mit dabei im Handgepäck: Mein Lenovo T60. Mit Ersatzakku.

DVDs schauen?

"Nip/Tuck" habe ich dabei. Die komplette dritte Staffel. Doch schon nach der ersten Folge ist Akku Nummer 1 leer. Windows Media Player hat mein Akku schneller geleert als ein Münchner sein Mass. DVDs schauen: Ungeeignet.

(more…)

Filed under: Blogroll
25. December 2006, 18:24, by Silvan Mühlemann

Apple: Online-Beistandsservice

Steigt Apple in die Sozialen Dienste ein? Angesichts des Begriffswirrwarrs im OS X (Dashboard, Exposé, Spotlight) kann man sich gut vorstellen, dass der eine oder andere Mac-User geistig rübergekippt ist und einen Beistand brauchen kann.
apple.png
Apple-Mitarbeiter klingeln bei den Betroffenen an der Türe? Nein. Das geht natürlich online. Uber die Online-Beistandsservices. Die Nachfrage ist so gross, dass die Site nicht erreichbar ist. Wie damals CNN beim Tsunami.

Filed under: Blogroll
31. October 2006, 09:41, by Silvan Mühlemann

Ich habe da nur was Kleines

AergerWer meint, Software-Entwickler sei ein entspannender Beruf wie Portier bei einer Versicherung oder Aufsichtsperson im Kunstmuseum, der irrt sich gewaltig. Bugs, unter dicken Schichten modrigem Code versteckt; Libraries, wo die Doku mit Babelfish von Russisch auf Englisch übersetzt wurde… und der CEO, welcher ein Aenderungswunsch an der App mit “Ich habe da nur was Kleines” ankündigt.

(more…)

Filed under: Blogroll
9. October 2006, 18:50, by Silvan Mühlemann

Gebrauchte Website: Günstig zu haben

Die Website ist erstellt, der Kunde ist aber abgesprungen? Was macht man da?

Kein Problem: Potentieller Käufer auf tilllate suchen, und mit find und sed s/alter Auftraggeber/neuer Käufer/ die Seite auf den neuen Kunden anpassen.

“Ich habe vor einiger Zeit eine Website für einen DJ erstellt. […] Leider ist der Auftrag geplatzt und die Seite ist nun noch zu haben. Aus oben erwähnten Umständen kann die Seite zu einem fairen Preis erworben werden.”

Das gleiche könnnte ich doch mit meiner gebrauchten Hochzeits-Website machen: “Dominique und Silvan” ersetze ich durch “Barbara und Kevin” oder “Georges und Bruno”…

Herzig

Filed under: Blogroll

© 2017 tilllate Schweiz AG - Powered by WordPress